Fotogruppe Objektiv

Bielefeld, an den Lutterquellen

Neudeutsch nennt sich unser Treffen vielleicht ein Fotowalk, bei uns war es ein gemeinsamer Abend in Bielefeld, gleich nach Feierabend, 18:00 Uhr. Ohne Zeitdruck, Ende offen. Parken under dem Ostwestfalendamm, einem ehemaligen Teilstück der Autobahn durch Bielefeld. Von dort aus etwa anderthalb Kilometer entlang zwischen der ehemaligen Autobahn und den Bahngleisen auf einem schmalen geteerten Weg bis hinter den Bahnhof Brackwede. Ich hoffe der aufmerksame Leser hat bemerkt - wirklich spektakulär und eine Garantie für das Bild des Monats ist das nicht.

 

Aber mit mehreren Fotografen gemeinsam losziehen und ernsthaft fotografieren bedeutet gemeinsam suchen, Zeit für das Bild, Arbeiten. Nicht knipsen. Ich hoffe sie teilen unsere Meinung, es hat sich gelohnt.

Oh - noch eine kleine Aufgabe: Nur mit bestimmen Kameras, Sensoren und Objektiven sind bestimmte Bildaussagen möglich und sie sind zweifelsfrei und sofort zu erkennen. Das steht so jedenfalls in den Fotozeitschriften und Anzeigen. Die beteiligten Fotografen haben mit MFT Kamera und Objektiven von Panasonic, mit Nikon F und Z, mit an einer Sony adaptierten Vintage-Objektiven (Pentax u.a.) und mit Leica gearbeitet.
Ich hoffe der aufmerksame Leser und Kenner der Materie sieht das sofort ;-)))

 

Hier unsere Arbeiten. (Die Reihenfolge ergab sich aus der Sortierung nach Dateinamen)

 

Peter Lange

2023 08 04 Bahnhof Brackwede 002 Bearbeitet

2023 08 04 Bahnhof Brackwede 014 HDR 2

2023 08 04 Bahnhof Brackwede 082

2023 08 04 Bahnhof Brackwede 084

 
Friedrich-Wilhelm Golüke:

11201 FWG 20230804

11213 FWG 20230804 B

 

 11238 FWG 20230804

11238 FWG 20230804

Carsten Frormann:

230805 Bielefeld 01

 

230805 Bielefeld 02

230805 Bielefeld 03

230805 Bielefeld 04

 

Torben Sprenger

DSC01920

DSC01927

DSC02028

DSC02029

 

Wolfgang Siedler

WoSi1

WoSi2

WoSi4

WoSi6