Sind Fotografen Männer? In unserem Club ist die Mehrzahl der Fotografen männlich und in einem gesetzten Alter. Aber eben nicht alle. Unter dem Begriff "Fotograf" verstehen wir alle doch auch, das Frauen und 'diverse' damit einbezogen werden. Warum dann "Fotograf*innen"? Oder die mögliche geschlechterspezifische Anrede vermeiden und "Personen mit fotografischen Kenntnissen" schreiben (entsprechend einem Leitfaden der LM UNI München)

Etwas völlig anderes ist es, wenn zum Beispiel bei einer Stellenanzeige der Verweis auf "M/W/D" angegeben ist - hier ist dies wichtig und signalisiert sehr deutlich, das nicht nur männliche Bewerber angesprochen werden.

 

Das flüssige Schreiben in der gendergerechten Weise fällt schwer und es dauert entsprechend etwas länger eine Nachricht oder den Text für eine Web-Seite zu verfassen.

Also machen wir es so: Wenn wir von "Fotografen", "Teilnehmern", "Mitgliedern" und "Lesern" schreiben sind selbstverständlich alle Menschen, egal welchen Geschlechts, Religionszugehörigkeit, Hautfarbe und Nationalität angesprochen. Und für die eingesparte Mühe gibt es den einen oder anderen Bericht auf unserer Seite mehr. Wenn Sie - liebe Besucher*innen unserer Seite - damit ein Problem haben, schreiben sie uns. Wenn die Mehrheit der Besucher es wünscht, werden wir uns sehr wohl diese Mühe machen.

Die Fotogruppe-Objektiv owl ist eine Interessengemeinschaft von Amateurfotografen im Raume Ostwestfalen - Lippe mit über 20 Mitgliedern.

Wir treffen uns seit mehr als 20 Jahren -normalerweise- in Lage / Lippe zu gemeinsamen Aktivitäten: Bildpräsentation und Bildbesprechung, fotografieren zu unterschiedlichen Themen, veranstalten Ausstellungen, Workshops, Fotoreisen und vieles mehr.

Nun müssen wir da durch - die Corona-Krise. Wir machen das Beste daraus und treffen uns derzeit per Skype. Zu den vierzehntätigen Terminen versenden wir vorab eine Einladung und unterhalten uns dann in der Gruppe über das Fotografieren und unsere Fotos. Das geht sehr einfach und gut: Der Moderator gibt seinen Bildschirm frei und zeigt die Bilder und die Diskussion beginnt.
Auch unseren Themenabend führen wir wir per Skype Konferenz durch, die Abstimmung erfolgt ebenfalls elektronisch.

Dabei haben wir auch neue Möglichkeiten schätzen gelernt: Jeder Teilnahmer kann an seinem Rechner den Bildschirm freigeben und die weiteren Teilnehmer schauen ihm dann zu - zum Beispiel kann man 'mal schnell eben' Tipps und Tricks der Bildbearbeitung nicht nur verbal beschrieben sondern auch live zeigen. Fragen sind möglich und schnell geklärt.

In mehreren Terminen haben wir die Einführung in Photoshop und die Verbindung von Lightroom und Photoshop durchgeführt. Aktuell arbeiten zwei kleine Gruppen mit unterschiedlichem Schwerpunkten an einer Vertiefung der Kenntnisse in Photoshop.

 

Wie bisher freuen wir uns über Gäste an unseren Clubabenden. Möchtest Du dabei sein? Nichts einfacher als das - schreib uns eine Mail und Du bist bei der nächsten Einladung per Rundmail dabei. Die Kontaktdaten findest Du im Impressum.

Bewertungen zu fotogruppe-objektiv.de